Sieger-Hutzelbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Zwetschken (gedörrt)
  • 500 g Birnen (gedörrt)
  • 125 g Mandelkerne
  • 100 g Nusskerne
  • 125 g Feigen
  • 50 g Datteln
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Rosinen
  • 0.5 Zitrone (Schale davon)
  • 1 Msp. Zimt (Pulver)
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 1 EL Anis
  • 50 g Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 750 g Weizenmehl
  • 50 g Germ

Zum Verzieren:

  • Mandelkerne und
  • Zitronat

Birnen und Zwetschken separat halb weich machen. klare Suppe abschütten und zur Seite stellen. Die gekochten Früchte grob schneiden. Die Rosinen und Rosinen in heissem Wasser abspülen. Datteln, Mandelkerne, Nüsse und Feigen grob zerkleinern. Zitronat und Orangeat kleinwürfelig schneiden. Alle Ingredienzien warm stellen.

Aus der Hälfte der Germ, ein klein bisschen Wasser und etwas Mehl ein Dampfl herstellen und gehen bis sich Blasen bilden. Die übrige Germ zerrinnen lassen, zum Dampfl Form, das übrige Mehl und so viel warme Zwetschgenbrühe hinzfügen, dass ein schöner fester Teig entsteht. Alle vorbereiteten Ingredienzien unter diesen Teig vermengen, dabei herzhaft durchkneten. Mit einem Geschirrhangl bedeckt an einem warmen Ort gehen. Nach Geschmack kleinere oder evtl. grössere Stollen formen und auf ein mit Mehl bestäubtes Blech setzen. Die Laibe wiederholt gehen.

Vor dem Backen mit Mandelkerne und Zitronat dekorieren und mit der Zwetschgenbrühe bestreichen. Die Laibe bei 200 Grad etwa 35 min backen. Kurz vor Ende der Backzeit die Laibe ein weiteres Mal mit Zwetschgenbrühe bestreichen.

Notizen (***) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Sieger-Hutzelbrot

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 02.09.2015 um 14:13 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche