Siedfleisch mit Meerrettichsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4000 ml Wasser (gesalzen)
  • 1 Karotte
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Stk. Sellerie
  • 1 Rinderzunge, klein
  • 500 G. Rinderbrust
  • 500 G. Rinderbeinfleisch
  • 250 G. Rinderherz
  • Für die Meerrettichsauce:
  • 150 G. Kren, frisch gerieben
  • 125 ml Milch
  • 30 G. Mehl
  • 375 ml Siedfleischbruehe
  • 2 Eidotter

Salzwasser mit dem geputzten Gemüse zum Kochen bringen. Rinderzunge einlegen und 1 1/2 Stunden kochen.

Daraufhin das Rinderbrust- und Beinfleisch hinzfügen und eine weitere halbe Stunde ziehen. In den letzten 60 Min. das Herz hinzfügen und alles zusammen weich gardünsten.

Für die Sauce den Kren mit der Milch sowie dem Mehl durchrühren. Die klare Suppe zum Kochen bringen, den Kren untermengen und 1-2 Min. machen. Die Sauce mit dem Eidotter legieren.

Wenn die Fleischstückchen weich sind, alle Stückchen in Scheibchen schneiden und auf aufgeheizten Tellern zu Tisch bringen. Als Zuspeise Petersilienkartoffeln und Rote Beete. Dazu passt ein trockener Riesling, dessen zarte Säure sehr gut mit dem Aroma des Fleisches harmoniert.

ca. 2 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Siedfleisch mit Meerrettichsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche