Shrimps-Salat mit Ananas und Curry-Joghurt Mayonnaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Curry-Joghurt Mayonnaise:

  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 TL Senf (mild)
  • 1/2 Stk. Zitrone (ausgepresst)
  • Pfeffer (weißer, a.d. Mühle)
  • 2 EL Joghurt (mager)
  • 125 ml Sonnenblumenöl (ersatzweise Rapsöl)
  • 50 ml Ananasaft (von der Dose)
  • 2 TL Currypulver (mittelscharf)
  • Salz

Für die Shrimps:

Für den Shrimps-Salat in einer beschichteten Pfanne bei geringer Temperatur das Curry etwas anwärmen, bis er intensiv anfängt zu duften. Mit dem Ananassaft ablöschen und bei kleiner Flamme, so lange rühren, bis die Konsistenz einer Paste erreicht wird. Pfanne vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

Für die Mayonnaise die Zutaten (Zimmertemperatur) in folgender Reihenfolge in einen hohen Becher geben: Ei, Senf, Zitronensaft, Pfeffer und Salz. Zuletzt das Sonnenblumenöl aufgießen und mit einem Stabmixer vorsichtig von unten nach oben aufmixen.

Die Masse sollte schön dicht sein, falls nicht noch etwas Öl zugeben. Anschließend das Joghurt untermixen und die Mayonnaise zum Kühlen in den Kühlschrank stellen.

Sind beide Massen gut gekühlt, die Paste in die Mayonnaise geben und gut verrühren.

Die Shrimps gut ab abtropfen lassen, eventuell im Küchenpapier abtupfen. Die Ananas zerteilen. Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit der Mayonnaise verrühren, ca. 30 Minuten durchziehen lassen.

Falls nötig, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es säuerlicher mag, etwas Zitronensaft beimengen.

Tipp

Durch den Joghurt wird die Mayonnaise etwas leichter, die Masse etwas cremiger, dazu sollte die Mayonnaise aber schön fest sein, da die Ananas noch etwas Flüssigkeit in den Shrimps-Salat abgibt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 7 6

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Shrimps-Salat mit Ananas und Curry-Joghurt Mayonnaise

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 30.08.2016 um 13:20 Uhr

    Die Kombination macht es aus - Curry und Ananas passt finde ich immer sehr gut - vor allem zu Fisch und Meeresfrüchten - ev. noch ein bisschen Kokos dazu!

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 30.08.2016 um 11:45 Uhr

    das ist fein ... ich auch .. obwohl es hier wohl nicht so ankommt ..aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche