Shrimp Gumbo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Öl; oder evtl. Margerine, ein kleines bisschen
  • 2 Zwiebel
  • 1 Paprika; grün, in dünnen
  • Streifchen geschnitten
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Becher Okra; gibt es z.B. in
  • Türkischen
  • Lebensmittelläden,
  • Abgetropft
  • 1 Becher Paradeiser; ganz
  • 1 Becher Paradeismark; kleine Dose
  • 2 EL Mehl
  • 3 Tasse klare Suppe
  • Tabasco; oder evtl. rote Pfeffersauce
  • Shrimps; (nicht zu klein) oder evtl. Krebsschwänze (gibt es z.B. tiefgefroren bei dem Aldi oder evtl. frisch bei dem Fischhändler), gefrorene Shrimps müssen ganz aufgetaut sein. Masse ist variierbar. Schmeckt auch ganz ohne Shrimps.
  • 1 Lorbeergewürz
  • Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Langkornreis; dazu machen

Öl in Kochtopf, Zwiebeln Paprika-Streifen und gehackten Knoblauch dazu und ein wenig anbraten, dabei umrühren. Mehl dazu und unter Rühren ein wenig anschwitzen, alle weiteren Ingredienzien hinzfügen ausser die Shrimps, Langkornreis und Petersilie. Paradeiser zerdrücken. Gut aufwallen lassen, folgend Temperatur reduzieren. 45 leise ohne Deckel leicht wallen, ab und zu umrühren. Nebenbei Langkornreis machen. Falls frische Shrimps, müssen die aus dem Panzer abgeschält werden, man schneidet dann am Rücken ein und entfernt den dunklen Darm unter fliessend Wasser. Shrimps zum Gemüse Form und das gesamte noch mal zirka 5 Min. bis die Shrimps rosa sind leicht wallen. Lorbeergewürz aus der Suppe nehmen. Serviert wird das gesamte, indem man Langkornreis in einen Suppenteller gibt und ausbreitet, und die Shrimp-Gemüse-Mischung darüber schöpft und mit Petersilie bestreut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Shrimp Gumbo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche