Shortbread mit Heidelbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Shortbread-Teig:

  • 120 g Butter (weich)
  • 70 g Zucker
  • Salz
  • 110 g Mehl
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Blaubeersauce:

  • 250 g Blauheeren
  • 40 g Zucker
  • 100 ml Orangen (Saft)
  • 100 ml Weisswein
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • Mascarponecreme
  • 200 g Zimmerwarmer Mascarpone
  • 50 g Spanisches Nougat (Tourron)
  • 200 ml Schlagobers
  • 0.5 Teelöffel Sahnesteif

1. Butter mit Zucker und Liter Prise Salz zügig glatt rühren. Mehl unterarbeiten und den Teig wenigstens Liter Stunde abgekühlt stellen.

2. Heidelbeeren abspülen, auslesen und sehr gut abrinnen. In der Zwischenzeit Zucker in einem Kochtopf hellbraun karamellisieren. Mit Orangensaft und Weisswein aufgiessen, die Hälfte der Heidelbeeren dazugeben und in etwa 10 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen. Das Kompott mit der in wenig kaltem Wasser angerührten Maizena (Maisstärke) leicht binden. Abkühlen, durch ein Sieb aufstreichen.

4. Mascarpone glatt rühren. Tourron klein hacken. Schlagobers mit Sahnesteif steif aufschlagen, Tourron mit dem Schlagobers unter den Mascarpone heben. 10 Min. abgekühlt stellen.

5. Mascarponemasse auf den Shortbreadboeden gleichmäßig verteilen. Mit ein klein bisschen Blaubeersauce beträufeln. Restliche frische Heidelbeeren darauf gleichmäßig verteilen und mit der übrigen Sauce beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Shortbread mit Heidelbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte