Sherryheringe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 8 Matjsefilets; doppelt
  • 250 ml Sherry
  • 250 ml Rotweinessig
  • 200 g Zucker
  • 10 Wacholderbeeren (zerdrückt)
  • 4 EL Senfkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 6 Zwiebel

Matjes halbieren und 2 Stunden lang wässern; öfters das Wasser wechseln. Essig, Zucker, Sherry, Wacholderbeeren, Senfkörner und Lorbeergewürz zum Kochen bringen und abkühlen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in (hauch)schmale Ringe schneiden. Abwechseln Zwiebeln und Matjes in einen Steintopf schichten und mit dem Bratensud übergiesen. Mindesten 2 Tage abgekühlt durchziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sherryheringe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche