Sherry-Krem mit Kirschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 7

  • 4 Eidotter
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 400 ml Milch
  • 1 Pk. Gelatine (Pulver)
  • 4 EL Süssen Sherry; ein wenig mehr nach Geschmack
  • 1 sm Glas Kirschen, halbiert
  • 250 g Schlagobers (geschlagen)

Zucker, Eidotter, Salz in einer Backschüssel kremig rühren, Milch aufwallen lassen, unter Rühren in die schaumige Menge gießen, in die Bratpfanne zurückgeben und unter Rühren gemächlich erhitzen, bis die Milch leicht kremig ist (nicht aufwallen lassen!) Gelatine ausführlich nach Packungsanleitung fertig herstellen und unter die heisse Krem vermengen, unter öfterem Rühren abkühlen.

Sherry und abgetropfte Kirschen beifügen und vermengen. Rahm (Schlagobers) steifschlagen. Sofort in Coupegläser bzw. Dessertschälchen anrichten und vor dem Servieren mit Kirschen und Rahm garnieren.

Barbara Bark: Die Krem kann am Vortag bzw. mehrere Stunden vorher zubereitet und angerichtet werden. Ich habe sogar festgestellt, dass die Krem eine Zeit braucht, bis sie richtig gut fest ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Sherry-Krem mit Kirschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche