Shepperd#S Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Gehacktes von dem Lamm*
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • 125 ml Suppe

Erdäpfelpüree:

  • 600 g Erdäpfel (mehlig; ersatzweise vorwie kochend)
  • 70 ml Milch (eventuell mehr)
  • 30 g Butter
  • 100 g Cheddar-Käse
  • Pfeffer, Butter, Salz

*In Irland wird traditionell faschiertes Lamm verwendet, aber ebenso mit gemischtem Faschierten schmeckt diese Speise köstlich - man nennt sie dann aber Cottage Pie.

1. Für das Püree Erdäpfel von der Schale befreien, in auf der Stelle große Stückchen schneiden und in Salzwasser weich machen.

2. Erdäpfel abrinnen und passieren (Stampfer beziehungsweise Erdäpfelpresse). Milch und warme Butter einrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Cheddar einrühren. Backofen auf 200 °C vorwärmen.

3. Zwiebel abschälen und klein würfeln, Karotten abschälen und raspeln. Zwiebel in Butter glasig anschwitzen, Karotten dazugeben und anbraten. Gehacktes dazugeben und mitbraten. Senf unterziehen, Menge mit Kräutern und Gewürzen nachwürzen. Suppe zugiessen und ein kleines bisschen kochen.

4. Gehacktes in eine feuerfeste Form leeren und mit Püree überdecken. Pie im Rohr backen, bis die Oberfläche goldbraun ist (35¿40 min). Dazu passt grüner Blattsalat, Weissbrot und Bier.

Vorbereitung in etwa 90 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Shepperd#S Pie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche