Shepherd's Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 750 g Gekochter, magerer Lammbraten
  • 25 g Butter (oder Schmalz)
  • 2 md Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 0.25 Tasse Mehl
  • 0.5 Teelöffel Senfpulver
  • 1.5 Tasse Hühnersuppe
  • 0.25 Tasse Minze, frisch geschnitten
  • 0.25 Tasse Petersilie (gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Worcestersauce (bis 1/2 mehr)

Kartoffelbelag:

  • 4 lg Mehlig kochende Erdäpfeln, gekocht und püriert
  • 0.25 Tasse Heisse Milch
  • 30 g Butter
  • Salz + Pfeffer zum Abschmecken

1. Ein Reindl oder evtl. Gratinform (2 L) mit Butter oder evtl. Öl auspinseln. Backrohr auf 210 °C vorwärmen. Fleisch kleinwürfelig schneiden oder evtl. zu Faschiertes zubereiten. Schmalz oder evtl. Butter in einer großen Bratpfanne schmelzen. Zwiebeln dazugeben und herzhaft braun rösten.

2. Mehl und Senfpulver darüberstreuen, nach und nach die klare Suppe dazugeben und glattrühren. Soße aufwallen lassen, Temperatur reduzieren, 3 Min leicht wallen. Küchenkräuter, Fleisch, Pfeffer und Salz dazugeben, rühren und durchwärmen. In die Gratinform Form.

3. Butter, Erdäpfeln, Milch, Salz + Pfeffer vermengen. Gleichmässig über das Fleisch gleichmäßig verteilen, in 40 bis 45 Min. backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Shepherd's Pie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche