Sheperd's Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 300 g Karotten
  • 400 g Faschiertes (gemischtes)
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Stk Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Stk Eidotter
  • 50 g Butter
  • Salz (nach Geschmack)
  • 1/8 l Obers
  • 1 EL Kräuter (gehackt)
  • etwas Rosmarin
  • etwas Öl (zum Anbraten)
  • Pfeffer (nach Geschmack)
  • Muskatnuss (nach Geschmack)

Für den Sheperd's Pie die Kartoffeln in Salzwasser kochen. Karotten in Scheiben schneiden und halbgar kochen.

Das Faschierte mit der gehackten Zwiebel vermengen und in wenig Öl anbraten. Anschließend mit Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch und fein gehacktem Rosmarin würzen.

Mit 3 Esslöffeln Wasser aufgießen, kurz dünsten und die gehackten Kräuter untermengen. Die gekochten Kartoffeln schälen.

Mit Eidotter, Butter und Obers zu einem groben Brei pürieren und mit gemahlener Muskatnuss würzen. Die Form mit Öl oder Butter ausstreichen.

Zuerst die Karotten, dann die Fleischmasse und schließlich den Kartoffelbrei in die Form schichten.

Im vorgeheizten Rohr bei 200 Grad auf mittlerer Schiene, mit Alu-Folie abgedeckt, etwa 35 Minuten backen.

Kurz vor Ende der Backzeit die Alu-Folie entfernen, damit der Auflauf eine knusprig-gold-gelbe Kruste bekommt. Den Sheperd's Pie frisch aus dem Backrohr servieren.

Tipp

Den Sheperd's Pie kann man auch nur mit Rinderfaschierten machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sheperd's Pie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche