Sezchuan Kampherholz- und Tee-Geräucherte Ente

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 4 Scheiben Ingwer
  • 0.5 EL Sechzuan-Pfefferkörner
  • 1 Ente (ca. 2kg)
  • 1 EL Meersalz
  • 2 EL Schweineschmalz

Räuchern:

  • 5 EL Tee (schwarz)
  • 3 EL Zucker
  • 5 EL Kampherholz, Sägemehl oder Späne

Ingwer feinhacken. Sezchuanpfeffer in einer trockenen Bratpfanne rösten und grob zermörsern. Die Hälfte des Ingwers, des Salzes und des Pfeffers innen und aussen in die Ente einreiben. Eine Nacht lang antrocknen.

Die übrigen Gewürze mit dem weichen Schmalz mischen und innen und aussen in die Ente massieren.

Herd auf 200 °C vorwärmen. Die Ente auf einen Bratrost legen, Fettpfanne darunter stellen und die Ente bei 200 °C 1 Std backen.

Räuchern: Tee, Zucker und Kampherholz in die Räucherpfanne Form. Die Ente auf einem Bratrost darüberlegen, mit 2-4 cm Abstand, und 20 Min. selchen.

Jetzt die Ente mit 2 El Sesamöl bestreichen und für weitere 15 min bei mittlerer Hitze im Herd weiterrösten. Ente in mundgerechte Stückchen (Knochen inkl.) zerteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sezchuan Kampherholz- und Tee-Geräucherte Ente

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche