Sesamsaat-Marinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Ingredienzien für ungefähr 1, 5-2 kg Spareribs
  • 2 EL Ingwer. 15 g
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Honig oder Ahornsirup
  • 3 EL Sesamöl
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Sesam oder Senfkörner
  • 0.5 Teelöffel Grob gemahlenen Pfeffer
  • 4 Spareribs à ungefähr 400-500 g

Zubereitung Ingwer abschälen und klein hacken. Knoblauchzehen abschälen und klein hacken. Ingwer und Knoblauch mit Sojasauce, Ahornsirup, Sesamöl, Saft einer Zitrone, Sesam und Pfeffer durchrühren.

Das Fleisch in einen großen Tiefkühlbeutel Form, die Marinade hinzfügen. Den Beutel zubinden beziehungsweise mit einem Clip zusammenklammern. Das Fleisch sollte völlig von der Marinade umhüllt sein und mehrere Stunden bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank ziehen.Am besten 12-24 Stunden ziehen, zwischendurch nach Möglichkeit auf die andere Seite drehen.

Vorbereitung Grillen: Das Fleisch gut abgetropft auf den Bratrost legen. Während des Grillens zwischendurch immer noch mal mit der Marinade bestreichen.

Zubereitungszeit: 15 Min. + Marinierzeit

30-40 min)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sesamsaat-Marinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte