Sesamsaat-Keulen auf Steckrüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Butterrübe
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Teelöffel + 1 El Öl
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (Instant)
  • 4 Hähnchenkeulen (à 180 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Porree (ca. 200g)
  • 6 EL Schlagobers (eventuell mehr)
  • 1 EL Sesamsaat

1. Butterrübe abschälen, abspülen und würfeln. Zwiebel abschälen, hacken und in 1 Tl heissem Öl andünsten. Butterrübe kurz mitdünsten. ein Viertel l Wasser und klare Suppe untermengen und aufwallen lassen. Alles bei geschlossenem Deckel 25 Min. gardünsten.

2. Keulen abspülen, abtrocknen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In 1 El heissem Öl in einer beschichteten Bratpfanne zirka 25 Min. unter Wenden bei mittlerer Hitze rösten.

3. Porree reinigen, abspülen und in Ringe schneiden. 10 Min. vor Ende der Garzeit zur Butterrübe Form. Das Gemüse mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit Schlagobers verfeinern.

4. Hähnchenkeulen warm stellen. Sesamsaat ungefähr 1 Minute im Bratfett anrösten. Hähnchenkeulen mit dem Steckrübengemüse anrichten. Sesamsaat darüber streuen. Dazu passen Püree bzw. Salzkartoffeln.

Dauer der Zubereitung: 1 Stunden

440 1840 27 24 25

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sesamsaat-Keulen auf Steckrüben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche