Sesamsaat-Kartoffelplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 50 g Sesamsamen
  • 2 Eier (mittelgross)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Mehl; nach Bedarf
  • Öl (zum Braten)

Die Erdäpfeln von der Schale befreien und in wenig Salzwasser gardünsten. Abgiessen und auf der ausgeschalteten Herdplatte noch ein kleines bisschen abdampfen. Noch warm durch die Kartoffelpresse in eine Arbeitsschale drücken und ausgebreitet auskühlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, die Sesamsamen und die Eier dazugeben. Alles mit einer Gabel durchmischen, bei Bedarf noch wenig Mehl dazugeben (ist bei neueren Erdäpfeln meist notwenig). Mit bemehlten Händen ein kleines bisschen von der weichen Kartoffel-Masse nehmen und zu Kekse von ca. 5 cm ø formen. Die Kekse auf ein bemehltes Brett setzen.

Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und die Kekse von beiden Seiten goldbraun rösten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sesamsaat-Kartoffelplätzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche