Sesamsaat-Fladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Zucker
  • 7 g Trockenhefe
  • 500 ml Wasser (warm)
  • 600 g Mehl
  • 2.5 EL Öl
  • Milch; zum Bepinseln
  • Sesamsaat (gekörnt)
  • Fett (für das Blech)

Zucker mit Trockenhefe und warmen Wasser in einem hohen gefaess verühren. Mit Folie bedecken, 10 Min. an einem warmen Ort stehenlassen, bis die Mischung schäumt.

Mehl in einer Backschüssel mit der Hefemischung und dem Öl vermengen. Teig auf einer bemehlten Platte ausführlich durchkneten, bis er glatt und geschmeidig ist. In einer geölten Backschüssel - mit Folie abgedeckt - an einem warmen Ort auf die zweifache Grösse aufgehen.

Nochmals kneten. In vier Portionen teilen, jede zu einer Kugel formen und zu einem Fladen von ungefähr 30 cm Länge auswalken. Mit Milch bepinseln und mit Sesamsaat überstreuen. Auf ein gefettetes Blech legen, 10 min stehenlassen. Bei 180 °C im Herd 20-25 min backen. Abkühlen. Zum Servieren in Stückchen teilen.

(Khb 10/97)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sesamsaat-Fladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche