Sesamsaat-Erdäpfeln-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 85 g Sesamsamen
  • 4 lg Erdäpfeln
  • 2 Chillies
  • 2 Grüne Chillies der länge nach halbiert und entkernt
  • 2 Teelöffel Coriander (gemahlen)
  • 2 EL Chilli
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 2 EL Ingwer; im Mörser zerrieben
  • 1 Pk. Cocosnuss; gemahlen
  • 340 ml Wasser
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz (nach Bedarf)
  • 4 EL Öl

Wasser mit dem Cocosnusspulver vermengen. Es wird nur 1 "Santan" benötigt".

Die Sesamsaat Samen werden ohne Öl geröstet. Aus der Bratpfanne nehmen und im Mörser fein zerstoßen. Den Saft einer Zitrone hinzfügen.

Die Erdäpfeln machen, schälen und in große Stückchen zerschneiden.

Das Öl erhitzen, den zerstossenen Chillipulver, Kurkuma, Ingwer Pulver, Coriander Pulver und Chillis rösten. Die Sesamsaat Erdäpfeln, Salz, Samen und den Santan beifügen und alles zusammen aufwallen lassen.

Heiss zu Tisch bringen. Langkornreis passt gut dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sesamsaat-Erdäpfeln-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche