Sesamringe - Simit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 2 Eier
  • 400 g Mehl
  • 2 Tasse Sesamsaat
  • 3 EL Traubensirup (Pekmez,
  • Im trk. Laden erhältlich)

Die Butter in eine geeignete Schüssel Form, den Zucker hinzfügen und das Ganze cremig aufschlagen. Die Eier hinzfügen und das Ganze gut miteinander durchrühren. Das gesiebte Mehl hinzfügen, das Ganze zu einem glatten Teig zubereiten und fingerdicke Röllchen formen (Länge: 20 cm). Den Sesamsaat auf eine Arbeitsplatte streuen, den Sirup darüber träufeln, mit beiden Händen von der Arbeitsplatte nehmen und raspeln, auf der Fläche gleichmäßig verteilen. Den Teig darüberrollen und zu Ringen formen. Im auf 180 °C aufgeheizten Backrohr 10-15 min backen. Herausnehmen und zu Tisch bringen.

Frisch schmecken die sehr gut und geeignet sind sie außergewöhnlich als Teegebäck.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sesamringe - Simit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche