Sesamcrepes und Wachtel in Karotten-Physalis-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Blattspinat
  • Butter
  • 50 g Frühstücksspeck
  • Lorbeerblätter
  • Pfeffer
  • 1 Porree
  • Salz
  • 2 Wachteln

Sosse:

  • Butter
  • 1 Bund Karotten
  • Physalis
  • Weisswein
  • Weissweinessig

Für Die Crêpes:

  • 2 Eier
  • Mehl
  • Milch
  • Physalis
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Sesamsaat, schwarz

Lorbeerblätter einschlagen und in den Herd bei 220 °C für etwa 20 min rösten. Den Porree schneiden, in Butter angehen und würzen. Den Spinat abspülen, in Butter anbraten und würzen.

Die Sauce mit Weissweinessig, Weisswein, klein geschnittener Physalis, Karotten und ein kleines bisschen Geflügelfond aufwallen lassen und mit Butter abbinden.

Für die Crêpes Milch, 2 Eier, Mehl und ein bisschen Salz mixen. Den Teig hauchdünn in die Bratpfanne Form und mit Sesamsaat zu Ende backen.

Anschliessend in ausgebutterte Förmchen legen, ein aufgeschlagenes Ei einbetten und in den Herd stellen.

Tinto Pais aus Ribera del Duero in Spanien.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sesamcrepes und Wachtel in Karotten-Physalis-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche