Sesambällchen mit Rote-Bohnen-Paste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 14

  • 1 Pkg. Klebreismehl (400g)
  • 4 EL Kartoffelpüreepulver
  • 8 EL Zucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 400-500 ml Wasser (warm)
  • 1 Dose Mungo-Bohnenpaste (rot)
  • 1 Pkg. Sesam
  • Öl (zum Herausbraten)

Für die Sesambällchen Mehl, Backpulver, Zucker und Kartoffelpüree-Pulver in einer Schüssel vermischen. Nach und nach das Wasser hinzugeben, bis sich ein Teig daraus bildet. Aus der Roten Bohnen-Paste Kügelchen formen.

Aus dem Teig eine lange Schlange formen, kleine Stücke davon abschneiden, flach drücken (möglichst dünn) und die Bohnen-Paste-Kugeln damit umwickeln.

Die fertigen Sesambällchen in Sesam wälzen und in Öl herausbraten/frittieren.

Tipp

Die Sesambällchen sind eine abwechslungsreiche asiatische Nachspeise und passen sehr gut als letzter Gang nach Wok-Gerichten oder anderen asiatischen Köstlichkeiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare11

Sesambällchen mit Rote-Bohnen-Paste

  1. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 28.08.2015 um 16:11 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 22.08.2015 um 23:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 17.08.2015 um 06:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 15.08.2015 um 13:37 Uhr

    Super!

    Antworten
  5. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 09.07.2015 um 12:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche