Serviettenknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Toastbrot ; (vorzugsweise Kastentoastbrot aus der Bäckerei)
  • 500 ml Milch
  • 6 Eier
  • 125 g Schinken (gekocht)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 EL Petersilie; feingeschnitten (vielleicht zweifache Masse)
  • 2 Prise Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (zum Anbraten)
  • Klarsichtfolie
  • 1 Stoffserviette
  • Faden

Das Toastbrot in 1 cm große Würfel schneiden und in eine geeignete Schüssel Form. Die Milch aufwallen lassen und über die Brotwürfel gießen. Die Backschüssel mit einem Teller abdecken und den Inhalt kurz ziehen, so dass sich das Brot mit der Milch vollsaugen kann. Schinken würfeln und mit den Zwiebeln in Butter anbraten. In der Zwischenzeit die ganzen Eier in einer Backschüssel mixen. Die Eier, den Schinken sowie die Zwiebel unter die Brotwürfel mischen. Die Petersilie einstreuen, alles zusammen mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken und gut mischen. Die Masse mit den Händen zu einer Rolle formen. Darauf die Klarsichtfolie auslegen und den Knödelteig darauf anrichten. Die Folie über dem Knödel zu einer Rolle zusammenklappen und die Enden eindrehen. Die Teigrolle in die Stoffserviette einschlagen und die Enden mit einem Faden zusammenknoten. Den so verpackten Knödel in einen mit Wasser gefüllten Kochtopf Form und bei schwacher Temperatur 40 min schonend herstellen. Den fertigen Serviettenknödel auspacken, in Scheibchen schneiden, mit geschmolzener, angebräunter Butter beträufeln und zu Tisch bringen. Wenn Sie Serviettenknödel kochen, ruhig eine grössere Masse Knödel herstellen! Man kann die Knödelscheiben an einem anderen Tag mit Butter und Zwiebeln von beiden Seiten in einer Bratpfanne anbraten und mit ein kleines bisschen Olivenöl und Essig beträufeln. Dazu schmeckt ein grüner Blattsalat. Im Kühlschrank hält sich der fertig gekochte Serviettenknödel in Klarsichtfolie eine Woche.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Serviettenknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche