Serviettenknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Semmelwürfel (Knödelbrot)
  • 250 ml Milch
  • 4 Stk Eier
  • 1 Stk Zwiebel (kleine)
  • 2 EL Butter
  • Petersilie
  • Salz
  • Muskat (frisch gerieben)

Für die Serviettenknödel zuerst die Zwiebel fein würfeln. Butter in einer heißen Pfanne aufschäumen und die Zwiebeln darin goldgelb anschwitzen.

Petersilie hacken. Milch mit Eiern, Salz und Muskat versprudeln. Alles mit den Semmelwürfeln vermengen und ca. 45 Min. ziehen lassen.

Evt. noch etwas Milch zugeben, sollte die Masse zu trocken sein. Eine Stoffserviette oder ein sauberes Küchentuch (ohne Weichspüler gewaschen!!!!!) in der Mitte mit etwas Butter bestreichen.

Die Knödelmasse darauf verteilen und einrollen, die Seiten einschlagen. In einem weiten Topf in siedendem Salzwasser ca. 45 Min. kochen.

Auswickeln und portionieren.

Tipp

Serviettenknödel sind die perfekte Beilage zu Schweinsbraten, Geselchtem oder auch Rindsbraten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Serviettenknödel

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 09.02.2016 um 12:29 Uhr

    ZWIEBEL MUSS SEHR WOHL DAZU WEGEN DEN GESCHMACK ! WER NICHT WIL KANN IHN JA WEGLASSEN !

    Antworten
  2. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 17.10.2015 um 11:07 Uhr

    gut

    Antworten
  3. habibti
    habibti kommentierte am 26.07.2015 um 22:21 Uhr

    gut

    Antworten
  4. rickerl2
    rickerl2 kommentierte am 30.06.2015 um 13:35 Uhr

    immer gut

    Antworten
  5. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 25.06.2015 um 08:56 Uhr

    Wenn man den Zwiebel weglässt dann sind sie optimal. Das Foto sieht etwas blass aus und nicht appetitlich.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche