Serviettenknödel, mit Sahnegemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Kastenweissbrot
  • 100 ml Milch
  • 2 Schalotten abgeschält fein geschnitten
  • 1 EL Butterschmalz
  • 80 g Schinken (gekocht, gewürfelt)
  • 3 Eier
  • 0.5 Bund Glatte Petersilie frisch fein gehackt
  • 1 Esslöf. Gerebelter Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat

Zum Servieren:

  • 2 EL Butter

Sahnegemüse:

  • 1 Kohlrabi
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Kleine Zwiebel abgeschält fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe (geschält, fein gehackt)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat

Das Kastenweissbrot von der Rinde befreien (*), dann in ungefähr 1cm große Würfel schneiden. Die Milch zum Kochen bringen, über die Brotwürfel gießen und abgedeckt ziehen.

In einer Bratpfanne mit dem Butterschmalz die Schalotte anschwitzen, Schinken einrühren und zu den Brotwürfeln Form. Eier mixen (**) und gemeinsam mit Petersilie und Majoran einrühren. Die Menge mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken, das Ganze mit einem Löffel gut verrühren. Die Menge auf eine *kochfeste* Frischhaltefolie oder eine feine Stoffserviette Form, zu einer Rolle zusammenklappen, die Enden eindrehen bzw. Fest binden und in einem Kochtopf mit leicht kochend heissem Wasser in etwa Vierzig Min. gardünsten. Mit einem Teller o. Ae. Beschweren, damit die Rolle ganz im Wasser liegt. Falls Lufteinschlüsse zum Vorschein kommen, mit einem spitzigen Küchenmesser o. Ae. Anpicken.

Alle Gemüse von der Schale befreien bzw. Putzen und ungefähr (***) 1cm große Würfel schneiden. In einer Bratpfanne mit dem Butterschmalz Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, die Gemüsewürfel zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und ungefähr Zehn Min. weichdünsten. Daraufhin mit Schlagobers aufgiessen, noch mal kurz durchkochen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Butter in ein Töpfchen Form und braun werden lassen.

Den Knödel aus der Folie einschlagen, in Scheibchen schneiden und anrichten. Mit der braunen Butter beträufeln und mit dem Gemüse zu Tisch bringen.

(*) muss nicht unbedingt entrindet werden, Geschmackssache.

(**) Variante: Eier trennen, Eiweisse steifschlagen und unterrühren.

(***) Die Grösse anpassen, ein kleines bisschen kleiner wenn die eigentliche Kochzeit länger sein müsste, umgekehrt wenn es sich um zartes Gemüse handelt: so werden alle Gemüsehappen in der selben Zeit gar.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Serviettenknödel, mit Sahnegemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche