Serbisches Reisfleisch von dem Balkan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

 

Fleisch in Stückchen schneiden. Zwiebeln Würfeln, Knobi feinhacken. Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Herunterschalten und bei mittlerer Hitze Zwiebeln und Knobi mitdünsten.

Paradeismark und klare Suppe zufügen.

Mit Pfeffer, Paprika, Thymian und Salz würzen und zirka eine halbe Stunde gardünsten. Langkornreis abspülen und abrinnen, Paprika-und Chilischoten abspülen und kleinwürfelig schneiden. Paradeiser blanchieren (überbrühen) und enthäuten dann vierteln (bei Bedarf ebenfalls entkernen).

Diese Ingredienzien mit dem Fleisch mischen.

Ca. eine halbe Stunde gardünsten, bis der Langkornreis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit gehackter Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Serbisches Reisfleisch von dem Balkan

  1. tinti
    tinti kommentierte am 06.02.2016 um 13:05 Uhr

    wieviel Reis?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 08.02.2016 um 14:17 Uhr

      Lieber tinti, danke für die Frage. Im Rezept werden 200g Reis verwendet. Wir haben die Information inzwischen ergänzt. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche