Serbischer Paradeispaprika - Gyuvec

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Langkornreis
  • 40 g Fett
  • klare Suppe
  • 1 Zwiebel; (bis 2)
  • 4 Paradeiser; (bis 6)
  • 2 Paprika, grün; (bis 3)
  • 250 g Schweinsbraten

Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Den Langkornreis mit Fett und ein klein bisschen klare Suppe körnig weich weichdünsten (für 1 Tasse Langkornreis in etwa 1 1/2 Tassen klare Suppe).

Auf den eingefetteten Boden einer feuerfesten Backschüssel (oder Form) eine Lage von gedünstetem Langkornreis Form. Darauf in Scheibchen geschnittene und in Fett geröstete Zwiebeln und in Streifchen geschnittene Paprika streuen. Darauf kommt der würfelig geschnittene, in Fett angeröstete Schweinsbraten. Obenauf legt man eine Schicht in Stückchen geschnittene Paradeiser.

Backschüssel (oder geben) schliessen und das Gericht bei 200 °C etwa 40 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Serbischer Paradeispaprika - Gyuvec

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche