Serbische Bohnensuppe - Corba od pasulja

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Bohnen
  • 1 Zwiebel (1)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Geräucherte Schweinsrippe
  • 3 Karotten
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Zwiebel ((2))
  • 2 Erdäpfeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Paprika (edelsüss)
  • 100 g Geräucherte Wurst; z.B. Debreziner Salz

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Bohnen abspülen, eine Nacht lang in kaltem Wasser einweichen. Einen Tag später mit frischem Wasser bedeckt aufsetzen, halbierte Zwiebel (1) und geschnittene Knoblauchzehen hinzfügen, die Bohnen aufwallen lassen und gardünsten. Fleisch extra gardünsten, aus der klare Suppe nehmen und in Würfel schneiden, Karotten und Petersilienwurzel abschaben und in Scheibchen schneiden, Zwiebel (2) und Erdapfel von der Schale befreien und in Würfel schneiden, das Ganze in einem Suppentopf in heissem Olivenöl anrösten, mit Paprikapulver überstäuben, durchrühren und ein kleines bisschen klare Suppe (von dem Fleischknochen) aufgießen, Gemüse und Erdäpfeln gardünsten. Bohnen sowie Fleisch mit klare Suppe zum Gemüse Form und die in Scheibchen geschnittene Wurst zufügen, das Ganze von Neuem herzhaft durchkochen, mit Salz würzen und nachwürzen.

Küche der Länder Europas. Heyne, 1984

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Serbische Bohnensuppe - Corba od pasulja

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 10.07.2014 um 07:57 Uhr

    sehr sättigend

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche