Senfrahmsuppe mit Apfeltarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Apfeltarte:

  • 200 g Blätterteig
  • 2 Apfel (säuerlich)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Teelöffel Feigensenf
  • 2 EL Caa-Tay-Honig; flüssig

Suppe:

  • 200 ml Weisswein
  • 400 ml Apfelsaft (naturtrüb)
  • 500 ml Geflügelfond
  • 8 EL Feigensenf
  • 200 g Crème fraîche

Backrohr auf 220 Grad vorwärmen.

Blätterteig auf wenig Mehl zu 2 jeweils 15 x 20 cm großen Rechtecken auswallen. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form. Kühl stellen. Apfel (säuerlich) vierteln, entkernen und in hauchdünne Scheibchen schneiden. Äpfel mit Saft einer Zitrone beträufeln Teig dünn mit Feigensenf bestreichen und mit Apfelscheiben belegen. Äpfel mit dem flüssigen Honig bestreichen. Tarte in der Ofenmitte 10 bis 15 min backen. Abkühlen. Tarte in Streifchen schneiden und zur Senfrahmsuppe zu Tisch bringen.

Geflügelfondund, Apfelsaft, Weisswein den Feigensenf aufwallen lassen. Unter starkem Rühren ungefähr 3 min leicht leicht wallen.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Crème fraîche vor dem Servieren beifügen. Suppe mit dem Handmixer aufschäumen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Senfrahmsuppe mit Apfeltarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche