Senfhaehnchen mit Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Hähnchen:

  • 1 sm Brathendel
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Barbecuesauce
  • 3 Scheiben Frühstücksspeck
  • 3 EL Senf
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 3 EL Butter
  • 70 g Käse (gerieben, circa)

Risotto:

  • 1 Tasse Reis
  • 2 Tasse Rindsuppe
  • 0.5 EL Butter
  • 100 g Gefrorenes Mischgemüse
  • Salz
  • Pfeffer

Das Hühnchen halbieren und mit Öl, verrührt mit Barbecuesauce, bepinseln.

In eine feuerfeste geben legen und im Backrohr 30-40 Min. rösten. Ab und zu mit der Öl-Saucen-Mischung bepinseln.

Den Speck kleinhacken und mit Butter, Semmelbrösel, Senf und geriebenem Käse durchrühren. Diese Mischung möglichst gleichmässig über die Hähnchenhälften verstreichen und sie von Neuem 15-20 min im Backrohr rösten.

Butter erhitzen, Langkornreis untermengen. Wenn der Langkornreis glasig ist, Rindsuppe auffüllen. 12 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen, 12 Min. ohne Temperatur ausquellen. Später mit Gemüse mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Als weitere Zuspeise ist z.B. grüner Blattsalat geeignet.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Senfhaehnchen mit Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche