Senfgurken - aus Schlangengurken, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Schlangengurken
  • Viel Salz
  • 750 ml Weissweinessig (6%)
  • 750 ml Wasser
  • 10 g Salz
  • 50 g Zucker
  • 2 Lorbeerblätter
  • 10 Schalotten
  • 4 EL Senfkörner
  • 4 EL Basilikum
  • 4 EL Estragon
  • 4 EL Kren; würfelig geschnitten
  • 12 Pfefferkörner
  • 8 Pimentkörner

Schlangengurken abschälen, halbieren, Mark und Kerne entfernen, vierteln, in fingerlange Stückchen schneiden. Mit ausreichend Salz schichtweise in eine geeignete Schüssel Form, beschweren, eine Nacht lang stehen, abgießen, Stückchen mit Geschirrhangl abtupfen. Aus 750 ml Weissweinessig (6 %-ig), 750 ml Wasser, 10 g Salz, 50 g Zucker und 2 Lorbeerblätter den Aufguss machen, Lorbeerblätter entfernen. Gurken in der Lösung kurz zum Kochen bringen und auf vorbereitete Schraubverschlussgläser gleichmäßig verteilen.

Übrige Gewürze: 10 Schalotten, 4 El Senfkörner, 4 El Basilikum, 4 El Estragon, 4 El Kren; würfelig geschnitten, 12 Pfefferkörner und 8 Pimentkörner anteilig draufgeben und mit heisser Flüssigkeit randvoll aufgiessen, verschließen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Senfgurken - aus Schlangengurken, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche