Senffrüchte 3

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Kirschen
  • 250 g Reineclauden
  • 250 g Weintrauben groß und ein klein bisschen unreif
  • 300 g Kleine, noch feste Birnen
  • 300 g Marille
  • 1 Ingwer (Knolle)
  • 500 g Zucker
  • 750 ml Weinessig
  • 500 ml Trockener, kräftiger Weisswein
  • 2 Zimt (Stangen)
  • 1 Teelöffel Gewürznelken
  • 1.5 Bis Vanillestangen
  • 5 EL Senfpulver

Kirschen, Reineclauden und Trauben in kaltem Wasser abspülen und folgend mit einem frischen Geschirrhangl gut trockenreiben.

Die Kirschen und Reineclauden folgend entstielen und entkernen. Die Trauben von ihren Stielen lösen.

Die gewaschenen Birnen und Marillen ebenfalls abrinnen bzw. trockenreiben. Die Birnen abschälen, in Längsrichtung halbieren und Kerngehäuse sowie Blüten und Stengelansätze entfernen. Die halbierten Marillen entkernen.

Die frische Ingwerwurzel abschälen, abbrausen und in kleine Stifte zerschneid

Den Zucker gemeinsam mit dem Essig, dem Wein und den Gewürzen - mit Ausnahme des Senfpulvers - in einen Kochtopf Form und aufwallen lassen. Sobald sich derZucker in der kochenden Flüssigkeit aufgelöst hat, die vorbereiteten Früchte darin der Reihe nach gardünsten:

Die Birnen und Marillen gemeinsam mit den Ingwerstückchen einfüllen und n 10 Min. die Kirsche und Reineclauden zufügen.

5 min später die Trauben einlegen und alles zusammen bei geringer Temperatur ziehen. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und auskühlen. Danach bei geschlossenem Deckel ca. 24 Stunden durchziehen.

Die Zimtstangen und die Vanilleschote entfernen, die Früchte auf einem Sieb abrinnen und die Flüssigkeit dabei auffangen. Diesen Bratensud zum Kochen bringen ununter Rühren 10 bis 15 Min. zu einem Sirup kochen.

Alle vorbereiteten Früchte in einmachfertige Gläser gleichmäßig verteilen, die Kochflüssigkeit von dem Küchenherd nehmen und das Senfpulver hineinrühren. Danach übe die Früchte gießen, auskühlen und die Gläser genau verschließen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Senffrüchte 3

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche