Senf-Remoulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Eigelb
  • 100 g Senfgurkerln
  • 1 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 100 ml Öl
  • 1/2 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 2 Esslöffel Joghurt
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz

Für die Senf-Remoulade das Eigelb mit Senf, Pfeffer, Salz, Saft einer Zitrone und Zucker vermengen. Das Öl mit den Quirlen des Mixers erst tropfenweise, anschließend in dünnem Strahl unterziehen, bis eine dickliche Mayonnaise entsteht.

Das Ei hart kochen, abkühlen lassen, schälen und hacken.

Die Petersilie fein wiegen, den Schnittlauch in Rollen, die Senfgurken würfelig kleinschneiden.

Alles mit dem Joghurt unter die Mayonnaise rühren.

Die Senf-Remoulade mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Tipp

Senf-Remoulade passt gut zu Roastbeef!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Senf-Remoulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche