Senf-Majo.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 Sardellen
  • 60 g Butter
  • 3 Eidotter
  • 0.5 EL Mehl
  • Rinderbrühe
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Olivenöl

5 Stück sauber geputzte, entgrätete Sardellen treibt man mit 6 dkg guter Butter sehr fein ab, gibt es in einen Kochtopf, schlägt 3 Eidotter dazu, vermischt es mit 1/2 EL Mehl, gibt ein paar EL gute Rindssuppe darauf, vermengt dies gut, stellt es am Küchenherd und lässt es unter beständigem Rühren dick werden, ohne dass es machen darf. Jetzt stellt man es von dem Küchenherd weg, treibt es bis zum Erkalten ab, gibt eine fein geriebene Schalotte, 1 EL Senf, 1 Löffel Essig dazu und lässt noch unter fortwährendem Rühren 1 EL voll feinstes Olivenöl tropfenweise hineinträufeln. Jetzt stellt man die Majo abgekühlt.

sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Senf-Majo.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche