Senf-Eierragout mit Kartoffeln und Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für das Senf-Eierragout mit Kartoffeln und Gemüse zunächst die Kartoffeln und Karotten schälen, waschen, die Kartoffeln würfelig und die Karotten in Scheiben schneiden und beides bissfest kochen.

Karfiol und Erbsen ebenfalls bissfest kochen. Kartoffeln und Gemüse abgießen und ausdampfen lassen.

In der Zwischenzeit die Eier hart kochen, schälen und vierteln, den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in kleine Röllchen schneiden (ca. 1EL davon zum Garnieren beiseite legen).

Dann die Zwiebel schälen, fein würfelig schneiden und in einem Topf mit etwas Öl glasig dünsten. Mit der Gemüsesuppe aufgießen und beides zusammen im Mixer pürieren.

Die Zwiebel-Gemüsesuppe wieder zurück in den Topf geben und die Milch dazu gießen. Die Sauce zum Kochen bringen und bei geringer Hitze etwas einkochen lassen, dabei regelmäßig umrühren. Senf, Zucker und Schnittlauch einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Dann das Mehl mit etwas Wasser glatt rühren und langsam und unter ständigem Rühren in die Sauce mischen.

Abschließend die Sauce mit den Kartoffeln und dem Gemüse vermengen (evtl. nochmals nachwürzen), auf Tellern anrichten, pro Person ein gevierteltes Ei darauf setzen.

Mit Schnittlauch garnieren und sofort servieren.

Tipp

Wer sein Senf-Eierragout gerne etwas molliger mag, kann die Milch entweder ganz oder teilweise durch Schlagobers ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
15 26 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Senf-Eierragout mit Kartoffeln und Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche