Semmelstoppelpilz-Palatschinken Mit Schnittlauchbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Füllung:

  • 50 g Butter
  • 250 g Semmelstoppelpilze blättrig geschnitten

Pfannkuchen:

  • 175 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Schnittlauchbutter:

  • 15 g Schnittlauch (Röllchen)
  • 115 g Butter (weich)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

zunächst die Schnittlauchbutter machen. Rühren Sie Schnittlauchröllchen und Saft einer Zitrone unter die Butter. Auf Pergamentpapier (25x25cm) aufstreichen und eine Rolle formen.

Einwickeln und 1 Stunde im Kühlschrank fest werden.

Für die Füllung, Butter in großer Bratpfanne zerrinnen lassen, gehackte Schwammerln dazugeben und bei mässiger Temperatur anbraten, bis die Schwammerln weich werden und die austretende Flüssigkeit verdampft ist. Abkühlen. Die blättrig geschnittenen Schwammerln in ein wenig Butter weichdünsten und zur Seite stellen.

Für den Pfannkuchenteig Mehl mit Backpulver, Salz und Pfeffer in eine geeignete Schüssel sieben. Eier mit der Milch mixen und mit dem Mehl durchrühren. Die gehackten Schwammerln dazugeben.

Die übrige Butter in der Bratpfanne erhitzen, je fünf Pilzscheiben einfüllen und mit einem Löffel den Teig so daraufgeben, dass Kreise von 5 cm ø entstehen. Sobald sich Luftblasen an der Oberfläche bilden, die Palatschinken auf die andere Seite drehen und weitere 10-15 Sekunden rösten. Heiss mit der in Scheibchen geschnittenen Schnittlauchbutter zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Semmelstoppelpilz-Palatschinken Mit Schnittlauchbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche