Semmelauflauf mit Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Semmeln (altbacken)
  • 10 cl Kuhmilch
  • 1 Ei
  • 1 Askalonzwiebel
  • 1 lg Apfel (z.B. Cox Apfelsine)
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Petersilie (feingehackt)
  • 0.25 Teelöffel Thymian
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Nelken (gemahlen)
  • Zimt (Pulver)
  • Butter und Brösel für die Förmchen

Die Semmeln entrinden, in auf der Stelle Würfel kleinschneiden und in Backschüssel einfüllen. Die Kuhmilch heiß machen und darübergiessen. Das Ei dazufügen.

Den Ofen auf 180 Grad vorwärmen. Die Askalonzwiebel als dito den Apfel von der Schale befreien. Den Apfel von dem Kernhaus befreien, anschliessend beides fein würfelig kleinschneiden. Die Askalonzwiebel in der Butter anbräunen. Küchenkräuter sowie Gewürze zur Askalonzwiebel geben und unter Rühren dämpfen. Die Mischung zu den Semmeln geben, die Apfelwürfel dazufügen und alles zusammen ordentlich vermengen.

4 kleine Förmchen mit Butter ausstreichen und mit Semmelbrösel ausstreuen.

Die Auflaufmasse hineinfüllen und im Wasserbad im Backofen 12 bis 1500 cmin. andünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Semmelauflauf mit Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche