Selleriesuppe Grün-Weiss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 500 g Knollensellerie, grob gewürfelt
  • 8 EL Olivenöl
  • 800 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Weissbrot, italienisches entrindet
  • 6 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Stangensellerie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 200 g Schlagobers

Zwiebel- und Selleriewürfel in 3 El Olivenöl andünsten. Mit klare Suppe aufgiessen und 10 min bei mittlerer Hitze machen.2/3 von dem Weissbrot grob, ein Drittel fein in Würfel schneiden. Die groben Brotwürfel zur Suppe Form und wiederholt 10 Minuten kochen. 4 El von dem Parmesan untermengen und die Suppe ein wenig auskühlen. Petersilienblätter und Sellerieblätter abzupfen, abspülen und hacken. Die Suppe zermusen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. 3/4 der Suppe zur Seite stellen. Den Rest mit den Kräutern zermusen. Die helle Suppe mit 200 g Schlagobers zum Kochen bringen. Die kleinen Brotwürfel in 5 El Olivenöl rösten. Die helle Suppe auf Tellern gleichmäßig verteilen, in die Mitte ein wenig von der grünen Suppe Form.

Mit den Brotwürfeln und 2 El Parmesan garnieren.

Dauer der Zubereitung: 1 Stunden

Schwierigkeitsgrad: normal

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selleriesuppe Grün-Weiss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche