Sellerieschnitzel mit Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Sellerie (Knolle)
  • 0.5 Tasse Basmatireis
  • 3 EL Suppengemüse
  • 1 Becher Linsen
  • 1 Tasse Cornflakes
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Semmelbrösel
  • 2 EL Sojagen
  • Salatgarnitur

Die Sellerieknolle säubern, abschälen und ganz in Salzwasser gardünsten; dann herausnehmen. Den Langkornreis und das Suppengemüse in Selleriesud zum Kochen bringen und bei ausgeschaltetem Küchenherd zirka 20 min ausquellen. In der Zwischenzeit die Linsen abgießen (Flüssigkeit auffangen) und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Falls Langkornreis und Suppengemüse bei dem Quellen nicht alle Flüssigkeit aufgesaugt haben, die übrige Flüssigkeit abschütten. Die Corn-flakes zerbröseln, die Petersilie abspülen, abtrocknen und klein hacken; ebenso die Zitrone abspülen, abtrocknen und ein kleines bisschen Zitronenschale abraspeln. Alle Ingredienzien dem Langkornreis einrühren und, für den Fall, dass die Menge zu nass ist, Semmelbrösel hinzufügen; mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Aus der Reismasse Bratlinge formen, in Semmelbröseln auf die andere Seite drehen, in heissem Öl ausbraten und warm halten. Die Sellerieknolle in große Scheibchen aufschneiden und diese kurz anbraten. Die Linsenflüssigkeit in einen Kochtopf befüllen, Sojagen unterziehen und erwärmen. Auf jeweils eine Selleriescheibe einen Bratling legen und mit der Soja-Linsen-Sauce begießen.

Vorbereitung ca. 45 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Sellerieschnitzel mit Linsen

  1. Liz
    Liz kommentierte am 21.12.2015 um 12:38 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche