Sellerieschnitzel in Sesamsaat und Kokos paniert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Sellerie (Knolle)
  • Salz
  • Semmelbrösel
  • Sesamsaat
  • Kokosraspel
  • Rosenpaprika (Pulver)

Sellerieknolle berechnet werden. Eine dementsprechende Masse Sellerie sollte gegart werden.

Sellerie ausführlich abbürsten, dunkle Stellen heraus von der Schale befreien, vielleicht empfiehlt sich ein dünnes Schälen des Selleries.

Sellerie in ausreichend gesalzenem Wasser gardünsten. Er sollte noch "Biss" haben. Das Selleriewasser nicht weggeissen, es sollte Verwendung für Suppen oder evtl. Saucen finden.

Den Sellerie in Scheibchen schneiden und leicht würzen.

Den Semmelbröseln Sesamsaat, Kokosraspeln sowie Rosenpaprika dazugeben. Gut mischen.

Später wie gewohnt panieren und rösten.

Dazu Remoulade, mit Joghurt und Kräutern abgewandelt.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sellerieschnitzel in Sesamsaat und Kokos paniert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche