Selleriesalat mit Paradeiser und Zwiebel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Knollensellerie
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Wasser (gesalzen)
  • 6 EL Weissweinessig
  • 4 EL Kochwasser
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie (glatt, gehackt)
  • 8 Esslöffeln Maiskeimöl
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Paradeiser

Knollensellerie spülen, säubern, von der Schale befreien. Mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. In kochend heissem Salzwasser etwa 35 Min. gardünsten.

Achteln und mit einem Küchenmesser in ca. 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden.

Kochwasser, Weissweinessig, Zucker, Salz, Pfeffer und gehackte glatte Petersilie mit dem Maiskeimöl verquirlen. Über die Selleriescheiben Form.

Zwiebel abziehen, fein würfeln. Paradeiser kurz in kochendes Wasser Form, abschrecken. Anschließend häuten, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.

Vorbereitete Ingredienzien vermengen, in etwa Eine Stunde durchziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selleriesalat mit Paradeiser und Zwiebel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte