Selleriemedaillons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 sm Sellerieknollen
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 4 EL Walnüsse (gerieben)
  • 2 EL Sojavollmehl
  • 2 EL Reismehl bzw.
  • Weizenvollkornmehl
  • 2 Eier
  • 2 EL Krem fraîche; bis zweifache
  • Masse
  • 2 EL Parmesan
  • Salz
  • Honig
  • Frische Küchenkräuter (Oregano,
  • Basilikum, Thymian)
  • Weizenschrot, Grahammehl
  • Oder Vollkornbrösel
  • Butter oder evtl. Pflanzenfett

Die Sellerieknollen grob raspeln und mit dem Saft einer Zitrone mischen. Als nächstes nach und nach alle Ingredienzien bis auf das Schrot und die Butter zufügen und zu einem Teig zusammenkneten.

Mit zwei gegeneinander gehaltenen Esslöffeln eine Teigportion nehmen und zusammendrücken. Die Medaillons im Weizenschrot auf die andere Seite drehen und in ausreichend Fett bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten kross rösten.

Dazu passt Kräuterquark.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selleriemedaillons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche