Sellerielasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Stück Sellerieknolle (zart)
  • 150 g Pilze (herbstlich)
  • 4 EL Butter
  • Butter (braun, zum Schwenken)
  • 100 g Stangensellerie
  • etwas Rindsuppe (oder Gemüsesuppe)
  • 1 Schuss Milch
  • etwas Obers
  • 1 EL Crème Fraîche
  • 1 EL Mascarino
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 4 Scheiben Bergkäse
  • einige Blätter Stangensellerie (zum Garnieren)

Für die Béchamelsauce:

  • 375 ml Milch
  • 20 g Butter
  • 20 g Mehl
  • Salz
  • Muskatnuss

Sellerie schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Gleichmäßig ausstechen und in Salzwasser weich kochen. Etwas von der zweiten Sellerieknolle in kleine Würferl schneiden und in etwas Milchwasser mit Salz schnell weichkochen. Die übrige Knolle für das Püree in einem Druckkochtopf sehr schnell weichkochen, abseihen und in einem Tuch auspressen. Mit Mascarino, Crème fraîche, Salz, Muskat sowie Pfeffer cuttern und passieren. Die Pilze putzen, grob schneiden und mit Salz sowie Pfeffer in etwas heißer Butter anrösten. Den Stangen - sellerie schälen und in 1 cm große Stäbchen schneiden. In Salzwasser weich kochen, abtropfen lassen und in etwas Rindsuppe mit brauner Butter schwenken. Die gegarten Selleriewürferl untermischen. Nun Selleriescheiben, Selleriepüree (etwas für die Garnitur beiseitestellen), Stangensellerie und Pilze abwechselnd übereinander aufschichten. Mit je 2 Esslöffeln Béchamel und je einer Scheibe Käse abschließen. Im Rohr bei 180 °C ca. 7 Minuten überbacken. Währenddessen etwas Püree mit Suppe und Obers aufmixen und die fertige Sellerielasagne damit übergießen. Mit Stangensellerieblättern garnieren. Für die Béchamelsauce Butter und Mehl anschwitzen, mit Milch aufgießen und sämig kochen lassen. Abschmecken.

Tipp

Diese feine Gemüselasagne kann durch kleine gebratene Schinkenwürfel, die darüber gestreut werden, noch verfeinert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 0 0

Kommentare8

Sellerielasagne

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 12.07.2015 um 06:50 Uhr

    sehr gut!!

    Antworten
  2. luisiana
    luisiana kommentierte am 14.05.2015 um 11:32 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. sarnig
    sarnig kommentierte am 20.03.2015 um 09:08 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Maki007
    Maki007 kommentierte am 24.07.2014 um 22:10 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  5. meli21
    meli21 kommentierte am 23.07.2014 um 17:55 Uhr

    Klingt sehr lecker, ich mag ja Sellerie total gern!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche