Sellerie- und Erbsensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für Selleriesuppe:

  • 500 g Knollensellerie
  • 150 g Weichkochende Erdäpfeln
  • 500 ml klare Suppe
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 0.5 Tasse Süsses Schlagobers; (wer möchte)
  • 50 g Butter
  • Frischer Kerbel; zum Servieren

Für Erbsensuppe:

  • 450 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 200 g Schlagobers
  • 1 Bund Minze (frisch)
  • 50 g Butter
  • 1 Zucker
  • 1 Salz
  • 1 Pfeffer

Brühe Für Beide Suppen:

  • 1 Suppenhuhn; 1, 5-2 kg
  • 1 Suppenbund
  • 1 Markknochen
  • 1 Rinderknochen
  • 1 Lorbeergewürz
  • 10 Pfefferkörner
  • 5 Wacholderbeeren
  • Petersilie (Stengel)
  • Selleriegrün

Aus Suppenbund, Hendl, Knochen und Gewürzen eine klare Suppe machen. Alles mit kaltem Wasser aufgießen und einmal zum Kochen bringen. Groben Schaum abschöpfen und bei kleiner Temperatur mit geschlossenem Deckel 1 1/2 Stunden leicht wallen. (Dadurch bleibt die klare Suppe klar!)

Erbsen, Sellerie und Erdäpfeln in einen Kochtopf Form, mit klare Suppe und Butter garkochen (Sellerie-Erdäpfeln: 15 min - Erbsen: 5 min).

Dann mit einem Handrührer passieren. Bei der Erbsensuppe noch das Schlagobers und gehackte Minze beifügen. Wer möchte, gibt zur Selleriesuppe 1/2 Tasse süsses Schlagobers bei.

Die Suppen heiß zu Tisch bringen. Zur Selleriesuppe noch ausgebratene Toastwürfel Form. (Toastbrot würfeln und in einer Bratpfanne in Butter braun ausbraten.)

Die Selleriesuppe mit frischem Kerbel zu Tisch bringen. Auf die Erbsensuppe passt grober Pfeffer.

2:246/1401.62

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sellerie- und Erbsensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche