Sellerie-Sesamsaat-Brot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 20 g Germ
  • 350 g Buttermilch
  • 12 g Salz
  • 250 g Weizenmehl (Type 550)
  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 20 g Butter
  • 200 g Knollensellerie; fein geraffelt
  • 50 g Sesamsaat; geröstet s.u.

Sowie:

  • 1 Ei; verquirlen, zum Bestreichen
  • Sesamsaat; zum Bestreuen

Den Sesamsaat in einer trockenen Bratpfanne rösten, auskühlen.

Die Mehle in die Backschüssel der Küchenmaschine Form.

Die Germ in der Buttermilch glatt rühren, und zu den Mehlen Form.

Kneten, bis sich ein grober Teigball bildet. Danach den geraffelten Sellerie sowie die Sesam zufügen und weiterkneten, dabei nach und nach die Butter in Flöckchen sowie das Salz dazugeben. Insgesamt ungefähr 5 min auf Stufe 1 durchkneten, dann weitere 5 min auf Stufe 2-3 (Kenwood). Der Teig ist elastisch und löst sich völlig von der Backschüssel. Den Teig in eine leicht geölte Backschüssel Form und abgedeckt ungefähr 1 Stunde gehen, bis sich das Volumen ungefähr verdoppelt hat.

Den Teig auf die leicht bemehlte Fläche Form und grob rund formen, ein paar Min. abgedeckt entspannen. Anschließend den Teig zu einer Kugel formen und auf ein Stück Pergamtenpapier legen. Die Teigoberfläche mit verquirltem Ei bestreichen und mit Sesamkörnern überstreuen. Abgedeckt weitere 20-30 Min. gehen.

Inzwischen das Backrohr mit einem Backstein auf mittlerer Schiene auf 220 °C vorwärmen.

Das Brot nach Wunsch einkerben und mit dem Pergamtenpapier in den Herd einschiessen. In den ersten 5 min zweimal Wasser in das Backrohr einsprühen.

20 min bei 220 °C backen, dann die Hitze auf 200 °C reduzieren, weitere 20 min backen, dann auf 180 °C reduzieren und wiederholt 20 min backen. Gesamtbackzeit 1 Stunde.

Das Brot auf einem Bratrost auskühlen.

Sehr aromatisches Brot mit wohlschmeckender, allerdings nicht sehr knuspriger Kruste und mittelporiger, saftiger Krume. Sehr fein!

Sellerie würde man nicht auf Anhieb als Zutat vermuten.

*Sellerie auf dem Boerner Roko-Hobel geraffelt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sellerie-Sesamsaat-Brot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche