Selchkaree Schlesisch Himmelreich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Kasseler:

  • 1000 g Kassler mit Knochen
  • 200 g Dörrzwetschken
  • 200 g Gemischtes Dörrobst
  • 200 g Schalotten
  • 500 ml Rotwein-Wasser
  • Gemüsereste für die klare Suppe
  • 150 g Butter

Hefeklösse:

  • 250 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 15 g Germ
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 6 g Salz
  • Semmelbrösel und Butter für Bröselbutter

Haben Sie schon dieses köstliche Rezept mit Rotwein ausprobiert?

Vorbereitung Selchkaree: Selchkaree herauslösen und die Knochen -hacken. Aus den Knochen mit angerösteten Gemüsen -(Porree, Petersilienwurzeln, Zwiebeln, -Karotten und

Sellerie) einen Fond machen. Selchkaree -schneckenförmig aufschneiden, zwischen 2 Folien plattieren und -rechteckig formen. Mit der Längss beginnend das Fleisch mit halb -aufgeschnittenen und eben gedr Dörrzwetschken zu 2/3 belegen. Das gesamte -einrollen und mit der Folie fest verpressen, auf der Stelle binden. 1 Stunden -dämpfen. Schalotten abschälen und halbieren, in Butter anschwitzen, mit -der klare Suppe und dem Rotwein auffüllen, das Dörrobst dazugeben und -1 Stunden machen und darum die Flüssigkeit auf zirka 3 dl -einreduzieren. Vor dem Ser Butter binden (montieren = Butter -gemächlich untermengen).

Vorbereitung Germknödel: Germteig machen und 8 Teigkugeln formen, diese am warmen Ort aufgehen und über einem Geschirrhangl 15 min dämpfen. Beim Servieren mit Bröselbutter überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selchkaree Schlesisch Himmelreich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche