Selchkaree mit Serviettenkloss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1000 g Kassler, entbeint

Serviettenkloss:

  • 12 Scheiben Toastbrot
  • 4 Eier
  • 125 ml Milch
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Baumwolltuch oder Bratschlauch (ca. 40 cm lang)

Kassler in den großen Einsatz legen, dämpfen.

Nach in etwa 25 min den Dampfgarer entnehmen und mit dem Serviettenkloss nachbestuecken. Den Dampfgarer nochmal einschieben und für weitere 40 – 45 min gardünsten.

Toastbrotscheiben in grobe Würfel schneiden.

Zwiebeln und Petersilie klein hacken, die Petersilie zum Brot Form, die Zwiebeln in der Butter goldgelb andünsten.

Die Eier mit der Milch verquirlen, mit Salz würzen und zusammen mit den abgekühlten Zwiebeln gleichmässig über das Brot Form.

Ingredienzien herzhaft durchmischen, ca. 1 Stunde ziehen.

Dabei die Menge immer nochmal mischen.

Die gequollene Brotmasse auf das feuchte Geschirrhangl Form, eine Rolle (ca. 6cm dick, Länge 24 cm) ausformen und die Enden verschließen (Bonbonform)

Zum Garen auf den großen Einsatz legen. Nach den Angaben gardünsten.

Hinweis: Anstelle eines Tuches können handelsübliche Bratschlaeuche verwendet werden. Zur besseren Formgebung, sollten diese an einer Längsseite aufgeschnitten werden. Füllen und ausformen wie beschrieben. Überstehende Folienenden kürzen, die Folie ein paarmal einstechen.

Die Garzeit verkürzt sich um 5 min.

Dämpfflüssigkeit: 750 ml Wasser

Garzeit: Selchkaree 50 – 60 min / jeweils nach Dicke Serviettenkloss 40 – 45 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selchkaree mit Serviettenkloss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte