Selchkaree mit Kürbissauerkraut und Erdapfel- Petersilienwurzelpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Selchkaree (à 180 g)
  • 2 Zwiebel
  • 3 Lorbeerblätter
  • 4 Wacholderbeeren
  • 4 Pfefferkörner
  • 2 Nelken
  • 350 ml klare Suppe
  • 400 g Sauerkraut
  • 160 g Hokkaidokürbis (ohne Schale und fein geraspelt)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 100 ml Apfelsaft
  • 280 g Birnen
  • 300 g Erdäpfeln
  • Je 50 g Selleriewürfel und Petersilienwurzel
  • 250 g Milch
  • 0.5 EL Olivenöl
  • 4 Minzekroenchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Vorbereitung (circa 40 min):

Eine Zwiebel von der Schale befreien, halbieren und die Hälfte fein in Würfel schneiden, die andere Hälfte mit Lorbeergewürz und Nelken spicken. Mit zwei Wacholderbeeren und Pfefferkörnern in die klare Suppe Form und erhitzen.

Den braunen Zucker in einem heissen Kochtopf leicht ankaramellisieren, die Zwiebelwürfel und den geraspelten Kürbis dazugeben, mit Apfelsaft löschen und das Sauerkraut hinzufügen. alles zusammen gut durchrühren, ein Lorbeergewürz und zwei Wacholderbeeren dazugeben, weichdünsten.

Die zweite Zwiebel würfeln und in heissem Olivenöl glasig dünsten* und zur Seite stellen. Die Erdäpfeln abschälen und kleinwürfelig schneiden. Zusammen mit den Sellerie- und Petersilienwurzelwuerfeln in leichtem Salzwasser weich machen, abschütten, gut ausdämpfen und durch die Kartoffelpresse in erhitzte Milch drücken. Mit Muskatnuss, Pfeffer und wenig Salz würzen. Daraufhin die glasigen Zwiebeln dazugeben und gut mischen.

Selchkaree in vorbereiteter klare Suppe heiß ziehen. Birnen in Spalten schneiden, in ein klein bisschen Olivenöl mit braunen Zucker auf beiden Seiten kurz glasieren. Kürbiskraut auf Tellern anrichten, Selchkaree darauf legen und das Gemüsekartoffelpueree daneben Form. Die Birnenspalten darauf legen und mit Minzekroenchen garnieren.

(*= ein kleines bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selchkaree mit Kürbissauerkraut und Erdapfel- Petersilienwurzelpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche