Selchkaree mit Kräuterkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Zwiebel
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 125 g Bratwurstbrät
  • 2 EL Petersilie (feingehackt)
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Küchenkräuter (gemischt, fein gehackt)
  • 125 ml Rotwein (trocken)
  • 125 ml Schlagobers Pfeffer aus der Mühle Salz

Das Fleisch mit einem langen spitzen Küchenmesser in Längsrichtung einstechen und in der Mitte einen Fleischstrang entfernen. Das ausgelöste Selchkaree durch den Fleischwolf drehen oder sehr fein würfelig schneiden.

Zwiebel und Knoblauchzehe enthäuten und hacken. Bratwurstbrät mit kleingeschnittem Selchkaree, Zwiebel- und Knoblauchwürfeln mischen, mit frischgemahlenem Pfeffer und gehackter Petersilie nachwürzen.

Bei Bedarf sparsam nachsalzen.

Das Fleisch mit der Bratwurstmasse befüllen. Senf mit ein wenig Öl und den gemischten Kräutern durchrühren. Das gefüllte Selchkaree auf ein großes, geöltes Stück Aluminiumfolie legen und von allen Seiten mit der Senfmischung bestreichen. Die Aluminiumfolie oben locker verschließen. Das Paket auf ein Blech legen, den Braten im 200 Grad heissen Herd auf mittlerer Leiste 50 bis 60 min gardünsten. Nun bei geöffneter Backtuer noch in etwa 10 min im ausgestellten Herd ruhen.

Anschliessend die Folie ein kleines bisschen öffnen und den entstandenen Bratensaft in einem kleinen Kochtopf gießen. Rotwein und Schlagobers dazugeben, ein paar Min. machen. Die Sauce nachwürzen. Das Selchkaree aus der Folie nehmen, in Scheibchen schneiden und mit Erdäpfeln, Gemüse und Blattsalat zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selchkaree mit Kräuterkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte