Selchkaree-Marillen-Kochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Selchkaree
  • 400 g Karotten
  • 400 g Erdäpfeln
  • 300 g Marille
  • 50 g Butterschmalz
  • 3 Zwiebel
  • 5 Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1000 ml Rindsuppe
  • 2 Bundzwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Sauerrahm

Selchkaree in 1 x 1 cm große Stückchen schneiden. Karotten abschälen und ca. 1 cm dicke schräge Scheibchen schneiden. Die Erdäpfeln abspülen, abschälen und ebenfalls in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Die Marillen abspülen, halbieren und entkernen. Zwiebeln abschälen, vierteln und in Blätter teilen. Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen und die Zwiebelblätter darin anbräunen. Mit den Pfefferkörnern, Lorbeerblättern und Kümmel würzen. Erdäpfeln, Abwechselnd, Karotten und Marillen einschichten und mit der heissen Rindsuppe aufgießen. Die Fleischwürfel oben auflegen und im geschlossenen Kochtopf ca. 35 min dünsten. Bundzwiebeln abspülen und in Ringe schneiden. Vor dem Servieren den Schmortopf mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, vorsichtig umrühren und mit einem Klecks Sauerrahm und Bundzwiebelringen garnieren.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selchkaree-Marillen-Kochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche