Selchkaree Karree auf Pommersche Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Hier Sind Leider Keine:

  • Mengen A

Für Den Pudding:

  • Weissbrot
  • Backobst
  • Rosinen
  • Muskat eine Kastenform

Das Fleisch:

  • Selchkaree Karree
  • Zwiebeln; ausreichend
  • Stärkemehl
  • Sauerkraut
  • 1 Tasse Paradeismark

~Mengen Angegeben: Zunächst bereitet man eine Art Kabinett-Pudding (unter Süssspeisen), indem man Weissbrot mit gekochtem Backobst, etlichen Rosinen und etwas frisch geriebener Muskatnuss eine Zeit langdurchziehen lässt und dann in einer eingefetteten Kastenform bei guter Temperatur durchbäckt. Man stürzt den Pudding und schneidet Scheibchen davon.

Unterdessen brät man ein Stück Selchkaree Karree mit ausreichend Zwiebeln unter häufigem Begiessen goldbraun und macht die Sauce mit ein kleines bisschen klare Suppe von dem gekochten Backobst süß und mit genz wenig eingerührtem Erdäpfelmehl sämig.

Nun richtet man auf einer großen Platte Sauerkraut an, dass mit dem Paradeismark vermengt wurde. Darauf gibt man jeweils eine Scheibe Karree und eine Scheibe Pudding und übergiesst mit der Sauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selchkaree Karree auf Pommersche Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche