Selchkaree in Salbeisauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Selchkaree
  • 2 Zwiebeln (klein geschnitten)

Sauce:

  • 40 g Butter
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll frische Salbeibl.
  • 250 ml Bratenflüssigkeit von dem Selchkaree
  • 0.25 Zitrone (Saft und Schale)
  • Pfeffer
  • Sossenbinder (hell)

Selchkaree mit den kleingeschnittenen Zwiebeln in einem Römertopf gardünsten (etwa 80 min bei 250 °C )

Für die Sauce Butter und Zwiebeln in einem Kochtopf hellbraun werden, zerquetschten Knoblauch und die gut abgetrockneten Salbeiblätter bei geringer Temperatur gemächlich golden werden. Darauf mit der Bratenflüssigkeit aus dem Römertopf auffüllen, mit Saft einer Zitrone und der in hauchdünne Streifen geschnittenen Zitronenschale würzen, mit Pfeffer und Salz nachwürzen und nach Geschmack beziehungsweise Bedarf mit ein kleines bisschen Sossenbinder andicken.

Als Zuspeise Kartoffelknödel und Blattsalat der Saison. Als Getränk ein leichter Rotwein beziehungsweise ein Weissherbst.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selchkaree in Salbeisauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche