Selchkaree in Brotteig mit Spargelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Stangenspargel
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 10 g Rapsöl
  • 800 g Gekochtes Selchkaree
  • 500 g Fertig-Brötchenteig
  • 0.5 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 0.5 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 6 Radieschen
  • Stangenspargel-Salatsauce:
  • 6 EL Rapskernöl
  • 80 ml Weissweinessig
  • 40 ml Weisswein
  • 125 ml Spargelbrühe
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 80 g Zwiebel (kleine Würfel)

Stangenspargel von oben nach unten dünn von der Schale befreien, Enden klein schneiden.

Fertigen Brötchenteig mit Thymian und Majoran zusammenkneten. Radieschen abspülen und Spiralen schneiden beziehungsweise hobeln.

Brotteig ringsum das Selchkaree legen und gut glatt drücken, im aufgeheizten Backrohr bei 190 Grad zehn bis zwölf Min. vorbacken, dann bei 160 Grad 35 bis 40 Min. backen.

Stangenspargel in leichtem Salzwasser mit Zucker und Öl al dente machen und auskühlen. Aus Öl, Essig, Weisswein und Spargelbrühe eine Marinade rühren, Schnittlauch, Petersilie und Zwiebeln dazugeben, mischen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Stangenspargel aus der klare Suppe nehmen und in die Marinade einlegen, durchziehen und mit den Radieschen garnieren.

Anrichten:

Selchkaree im Brotteig in zwei Zentimeter starke Scheibchen aufschneiden und zu Tisch bringen. Spargelsalat dazu anbieten.

730 Kcal - 29 g Fett - 48 g Eiklar - 76 g Kohlenhydrate - 5 Be (Broteinheiten)

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Selchkaree in Brotteig mit Spargelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche